Ereignis

Titel:
Podiumsdiskussion - Gebremst oder verbremst: Welche Zukunft hat die Schuldenbremse?

Datum / Uhrzeit:
20.11.19   /  19:30 - 21:00

Veranstalter:
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, DICE


Ort:
Gebäude 24.31, oeconomicum, Seminarraum 3/4


Beschreibung:

Otto Fricke (FDP), Anja Hajduk (B90/Die Grünen), Prof. Dr. Isabel Schnabel (Universität Bonn), Prof. Dr. Jens Südekum (Universität Düsseldorf)

Vor zehn Jahren wurde die Schuldenbremse eingeführt, um die steigende Staatsverschuldung in Deutschland einzudämmen und auf die Maastricht-Kriterien zurückzuführen. Mit der Schuldenbremse sanken die Schulden, aber auch die öffentlichen Investitionen haben sich verringert.

Ist die Schuldenbremse eine Investitionsbremse?

Was sind die Folgen für den Wohlstand in Deutschland?

Welche Zukunft hat die Schuldenbremse?

Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen einer Podiumsveranstaltung diskutiert werden, zu der wir Sie sehr herzlich einladen.

Es diskutieren

  • Otto Fricke (FDP), MdB und haushaltspolitischer Sprecher der FDP
  • Anja Hajduk (B90/Die Grünen), MdB und Mitglied des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags
  • Prof. Dr. Isabel Schnabel, Professorin für Finanzmarktökonomie an der Universität Bonn und Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
  • Prof. Dr. Jens Südekum, Professor für internationale Volkswirtschaftslehre am Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Moderation: Antje Höning, Rheinische Post

Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir um eine Anmeldung unter:
feist(at)dice.hhu.de


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Unichor